Nordische Filmtage 2020 vom 4. bis 8. November finden dieses Jahr ausschließlich online statt. Circa 140 Filme aus den nordischen und baltischen Ländern sind erstmalig deutschlandweit via Streaming verfügbar.

nordische-filmtage-luebeck

Nordische Filmtage 2020. Mit dabei sind tolle Spielfilmdebüts, Serienhighlights und kontroverse Dokumentationen. Mal geht es um einen Song, der ein Lieblingsgericht thematisiert und zum Überraschungshit wird, mal um die politische Zukunft der größten Insel der Welt oder um die hochpolitische Geschichte eines dänischen Diplomaten der für die Freiheit seines Landes kämpft. Es wird spannend!

Das Streamingangebot wird durch Interviews mit Filmschaffenden, Videos mit Einblicken hinter die Festivalkulissen sowie Filmvorstellungen auf der Webseite www.nordische-filmtage.de und den Social Media Kanälen z.B.: #instagram der Filmtage zu einem virtuellen Festivalerlebnis ausgeweitet.

Der Ticketvorverkauf für das Streamingangebot startet am 1. November um 13 Uhr auf www.nordische-filmtage.culterbase.org.

TIPP: Kinder- und Jugendfilmprogramm
Sehr facettenreich präsentiert sich die Programmauswahl der Sektion Kinder- und Jugendfilm. „Das Kinder- und Jugendfilmprogramm wartet in diesem Jahr mit einem breiten Themen-Spektrum auf. Ob Sport, Musik, Glaube und Spiritualität oder das Leben in einer Clique, die verschiedensten Facetten von Jugendkultur werden in den Filmen dieser Sektion abgebildet“, so Franziska Kremser-Klinkertz, Kuratorin der Sektion. Mehr… oder zur Programmübersicht

Fotos: „Gesellschaftsspiele“ (FI 2020) © Tuffi Films, „Unser Mann in Amerika“ (DK 2020) © 2020 Nimbus Film, „We Got This“ (SE 2020) © Peter Cederling, SVT

nordische-filmtage-luebeck

NEU in Lübeck – Interessante (neue) Geschäfte, spannende Ideen, Produkte & Läden für Essen & Trinken. Lassen Sie sich von Lübeck-Insidern zeigen, was in Lübeck passiert.

Teile diesen Beitrag per: